Über uns

Diese Initiative wurde von Ricard Ustrell und Riccardo Sabbioni ins Leben gerufen und entwickelt, die die Urheber des Projekts vertreten.

Die Leidenschaft für unser Territorium, die Freundschaft zwischen den beiden Kollegen, das Wissen über Touristen und lokale Produkte bis hin zum Wunsch, ein innovatives Konzept vorzuschlagen, das für Gastronomen geeignet ist, waren die notwendigen Synergien für dieses Projekt. Die Idee entstand im Sommer 2020, wo die Pandemie und die zur Verfügung stehende Zeit es ermöglichten, sich in der ersten Planungsphase voll zu engagieren.

Schritt für Schritt, zwischen Erkundungsbesuchen mit Herstellern, dem Beginn positiver Kooperationen und der Entwicklung des Webportals, hat sich Gastroturismo.ch weiter entwickelt und wächst, bis es im Mai 2021 fertig ist.

Derzeit soll dazu beizutragen, das lokale Potenzial hervorzuheben, indem es den Gastrotourismus und die lokalen Akteure fördert und als Bind fungiert, die ihre kulinarischen Erfahrungen anbieten.

Ein grundlegendes Element ist der starke Wunsch, das Potenzial der Tessiner zu vermitteln und das, was in unserem Kanton produziert wird, zu verbessern und Leidenschaft, Originalität und Exklusivität zu vermitteln.

 

 

Ricard Ustrell

Enthusiast für Unternehmenskommunikation mit Fokus auf digitales Marketing und Grafik.

Jahrzehntelange Erfahrung in der Koordinierung von Veranstaltungen mit herausragenden unternehmerischen Fähigkeiten. Die Geschäftsentwicklung ist seit jeher ein inspirierender Zweig.

Flexibel, einfühlsam, praktisch, kreativ, gesellig, positiv und entschlossen.

 

Riccardo Sabbioni

Spezialisiert auf Tourismus und begeistert von Marketing, Öffentlichkeitsarbeit und Gastronomie.

Frisch aus dem Studium und einen Job in der Planung und Verwaltung von Veranstaltungen.

Eine Vergangenheit, die dem Sport des Schwimmens gewidmet ist, wo Werte wie Entschlossenheit und Willenskraft gegründet wurden.

Empathisch, sensibel, gesellig, positiv, stur, pünktlich und willens.